Alpha Bestattungen GmbH

Bestattungsunternehmen

Conrad von Hötzendorf-Straße 151
8010 Graz
Telefon: 0316-+43 3168 19400
Fax: 0316- 81940014
Mobil: -
Senden Sie uns eine E-Mail
Besuchen Sie unsere Webseite
Keine Bewertungen
Bildergalerie
Unternehmensprofil
Anzeigen
 Mercedes E-Klasse Mercedes E-Klasse
HausmannstättenHausmannstätten
AufbahrungAufbahrung
Roman WurzerRoman Wurzer
Michaela WurzerMichaela Wurzer
Aufbahrung CvHAufbahrung CvH

RUND UM DIE UHR FÜR SIE ERREICHBAR.

DENN: WAS AM ENDE ZÄHLT, IST DER MENSCH.

Alpha, das sind Roman und Michaela Wurzer mit ihrem Team aus 15 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen. Im Kern ist Alpha ein erweiterter Familienbetrieb, klein und persönlich. So können wir schnell reagieren, wenn Kunden uns brauchen. Selbstverständlich kommen wir zu Ihnen ins Haus, wenn Sie das möchten. Und sei es mitten in der Nacht. Der Tod fragt ja nicht nach Bürozeiten. 

Anruf oder E-Mail genügt. Rasch und verlässlich informieren wir Sie über alles Nötige: Behördenwege, klassenlose Aufbahrung und Bestattung, Preise – transparent für jede Einzelleistung. Alpha kann Ihnen so gut wie alles abnehmen, vieles können Sie uns mit ruhigem Gewissen überlassen. Damit Sie in dieser besonderen Situation frei sind für das, was Sie selbst brauchen.

Menschen sind verschieden. Und gleich viel wert.

Darum gibt es bei uns keine Aufbahrungsklassen. Es gibt echtes Licht für alle, und für alle gleich viel. Damit nicht die Finanzkraft des Kunden über eine würdevolle Aufbahrung und Bestattung entscheidet. Weil alle Menschen die gleiche Würde besitzen – im Leben wie im Tod. Davon sind wir überzeugt. 
 

Jeder Abschied ist einmalig. Wie der verstorbene Mensch.

Was eine Verstorbene liebte, wie ein Verstorbener gelebt hat, darf und soll in der Trauerfeier sichtbar werden. Deshalb liegt uns viel daran, Ihre Gestaltungswünsche bestmöglich zu erfüllen. Nicht alle Vorstellungen sind realisierbar. Doch wo immer es möglich ist, gestalten wir Trauerfeier und Bestattung so, wie es Ihnen wichtig ist, unter Bedachtnahme auf gesellschaftliche oder kirchliche Riten.

 

DER TOD KENNT KEINEN RUHETAG

DENN: WAS AM ENDE ZÄHLT, IST DER MENSCH.

Deshalb ist die Bestattung Alpha rund um die Uhr für Sie erreichbar.
Von 0 bis 24 Uhr, 365 Tage im Jahr.

Das wichtigste ist es Ruhe zu bewahren, am Besten sie rufen uns unter 0316/819400(0-24h) oder den Notarzt, denn bevor wir den/die verstorbene abholen können muss ein Arzt den Tod festgestellt haben.
Lassen sie sich nicht entmutigen, die Zeit hat einen Kreis geschlossen und die Schöpfung fordert zurück was sie gegeben hat.

Ihre Trauer können wir Ihnen nicht abnehmen. Doch die vielen Wege und Aufgaben rundherum können Sie getrost Alpha überlassen. Gern kommen wir zu Ihnen ins Trauerhaus, wenn Sie das möchten, zu jeder Tages- oder Nachtzeit, um die Wünsche des Verstorbenen zu besprechen. Denn viele Einzelheiten sind zu bedenken. Arzt verständigen, den Verstorbenen versorgen, die Trauerfeier organisieren … Keine Sorge: Was zu tun ist, erledigen wir unbürokratisch in Ihrem Sinne. 
Selbstverständlich bringen wir alle Unterlagen, Dokumente und Drucksachen gern zu Ihnen nach Hause. Und auf Wunsch rechnen wir auch direkt mit den Versicherungen ab. 
Sie erreichen uns von 0 bis 24 Uhr, 365 Tage im Jahr. Ohne Aufpreis.

 

DER TOD UNTERBRICHT DAS LEBEN.

In den ersten Stunden:

  • Verständigung des Notarztes
  • Verständigung des Totenbeschauarztes
  • Versorgung des Verstorbenen (waschen, ankleiden ...) und Abholung ausnahmslos in einem Holzsarg
  • Einholung des Behandlungsscheinesvom Hausarzt
  • Abholung und Überführung weltweit

 

DIE HEIMAT IST DANN ANDERSWO.

Behördenwege und
Institutionen:

  • Besorgung der Sterbeurkunde
  • Abmeldung bei Versicherungsträgern (GKK, PVA, BVA, SVA) und öffentlichen Einrichtungen
  • Verrechnung mit allen Versicherungen (wid sind Kooperationspartner des Wiener Vereins)

 

MENSCHEN SIND VERSCHIEDEN. 
UND GERADE DESWEGEN GLEICH VIEL WERT.

Aufbahrung und 
Verabschiedungsraum:

  • Unser eigener Verabschiedungsraum steht Ihnen für Verabschiedungen im erweiterten Familienkreis auch an Samstagen, Sonn- und Feiertagen zur Verfügung (bis ca. 60 Personen).
  • Eigene Aufbahrungen ohne Klassensystem. 40 echte Lichter für alle Verstorbenen, keine Glühbirnen.
  • Große Auswahl an Särgen, Urnen und weiteren Bestattungsartikeln.
  • Fotos von unserem Verabschiedungsraum finden Sie hier >>

 

AM ENDE ZÄHLT DER MENSCH. IN SEINER EINZIGARTIGKEIT.

Trauerfeier organisieren:

  • Erstellung des Trauerdruckes (Parten, Andenken-Kärtchen, Danksagungen)
  • Einschaltung von Zeitungsparten
  • Verständigung des Priesters / des Trauerredners / der Trauerrednerin
  • Reservierung von Unterkünften und Flügen für auswärtige Trauergäste
  • Organisation des Totenmahls

 

DIE STERBLICHE HÜLLE WIE EIN SCHATZ BEWAHRT.

Rund um die Bestattung:

  • Verständigung des Steinmetzmeisters für Inschriften und Kostenvoranschläge für die Verlassenschaft
  • Bestellung und Weiterleitung von Kranz- und Blumengaben
  • Bestellung von Kerzen und Gedenktellern

 

Dem Abschied Raum und Zeit
geben.

Wertschätzung und Trauer brauchen Zeit und einen geeigneten Raum, ein persönlicher Abschied hilft beim Loslassen. 
Wir haben einen eigenen Verabschiedungsraum bis zu 60 Sitzplätzen. Er steht Ihnen tagsüber, abends und nachts, auch am Wochenende zur Verfügung. Den Zeitpunkt Ihres persönlichen Abschiednehmens können Sie dadurch frei wählen. Sie müssen sich terminlich nicht nach uns richten. Das ist uns wichtig. 

Auch können Sie den Raum gern individuell gestalten, mit Fotos, persönlichen Gegenständen des verstorbenen Menschen, Collagen. Auf Wunsch sind wir Ihnen selbstverständlich dabei behilflich, auch mit technischen Hilfsmitteln wie etwa MP3-Player.
Unser Verabschiedungsraum kann den Rahmen für Wortgottesdienste und Trauerfeiern bilden. Wenn Sie wünschen, stellen wir den Kontakt zu Gottesdienstleitern, TrauerrednerInnen oder Musikern her. 

Nach Durchführung der sanitätsbehördlich notwendigen Maßnahmen können wir auch eine offene Aufbahrung in unseren Räumen anbieten – als einziges Bestattungsinstitut in der Steiermark. 

Sie können unseren Verabschiedungsraum gern besichtigen: Rufen Sie uns einfach an für eine kurze Terminabsprache. Auch in allen Fragen zur Verabschiedungsfeier beraten wir Sie gern ausführlich in Ruhe. 

 

Menschen sind verschieden

Darum gibt es bei uns keine Aufbahrungsklassen. Es gibt echtes Licht für alle, und für alle gleich viel. Damit nicht die Finanzkraft des Kunden über eine würdevolle Aufbahrung und Bestattung entscheidet. Weil alle Menschen die gleiche Würde besitzen – im Leben wie im Tod. Davon sind wir überzeugt.

 

Ein letztes Geleit mit
40 Lichtern.

Bei unserer Aufbahrung steht der Sarg mit dem Kopfteil leicht erhöht auf einem roten Samttuch, umarmt von 40 echten Lichtern. Daneben finden Sie immer einen Weihwasserkessel und einen Partenständer vor. 
Sagen Sie uns, wo Sie die Aufbahrung wünschen. Wir können sie auf allen Friedhöfen in Graz und Umgebung, sowie in diversen Sakralräumen anbieten. 

In vielen Kulturen ist 40 die Zahl des Todes, des Übergangs und der Erneuerung. Mit 40 hell strahlenden Lichtern und unserer Wertschätzung begleiten wir den verstorbenen Menschen auf seinem letzten irdischen Weg. 

Impressum

Alpha Bestattungen GmbH

Roman Wurzer
Conrad von Hötzendorf-Straße 151
8010 Graz
Telefon: 0316-+43 3168 19400
Fax: 0316- 81940014
Mobil: -
office@alpha-bestattungen.at
http://www.alpha-bestattung.at
Karte
Copyright 2017 VRS Media GmbH & Co. KG